Kleinkunstbühne

Auch in diesem Jahr zeigten sich die ISAREN wieder von ihrer kreativen Seite. Mit

selbstgeschriebenen Lieder und Gedichten wurde es wieder einmal in kurzweiliger Abend. Sowohl

neue Sketche als auch die Klassiker der Kleinkunstbühne wie zum Beispiel „Der Jahrhundertsud“

waren hier vertreten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


2 + = fünf